Aktion Beste gemeinsame Zeit - Best of Wandern

Die Teilnehmer an der Aktion "Beste Gemeinsame Zeit" stehen fest

  • spessart profil
  • portrait nordvogesen
  • team radstadt
  • team donaubergland1
  • team ostbelgien2
  • osttirol profil
  • 20170507 215608
  • ammergauer profil
  • frankenwald profil
  • teamleipzig
  • mullerthal profil
  • Jessica und Nicole erleben ihre beste gemeinesam Zeit im Räuberland im Spessart
  • Für Claudia und Eileen geht's in den Naturpark Nordvogesen
  • Felix und Isabella wandern in den Radstädter Tauern
  • Yvonne und Claudia aus München feiern ihre „Beste gemeinsame Zeit“ im Donaubergland
  • Friederike und Steffi erleben ihre „Beste gemeinsame Zeit“ in Ostbelgien
  • Florian aus Murnau und Philip gehen für ihre „Beste gemeinsame Zeit“ in Osttirol auf Tour
  • Marcel und Michael erwandern das Dachstein Salzkammergut
  • Yvonne und Daniela verbringen ihre „Beste gemeinsame Zeit“ in den Ammergauer Alpen
  • Für Claudia und Andrea geht es in den Frankenwald
  • Julian und Laura haben ihre „Beste gemeinsame Zeit“ in der Region Leipzig
  • Nadja und Andrea erleben die Zeit zu zweit in der Region Müllerthal
Freitag, 04 November 2016 12:35

Partnerschaft für besondere Wandermomente: zehn Jahre Best of Wandern

Beste gemeinsame Zeit: Alte Freunde auf neuen Wegen

Seit zehn Jahren Partner: Beispielsweise die Wanderregion Ammergauer Alpen, in der Biber, Fuchs und Steinadler zu Hause sind, und der Optikspezialist Zeiss, der für Wanderer kostenlos Ferngläser im gerade neu eröffneten „Testcenter“ in der Boulderhalle „Ammerrock“ zur Verfügung stellt.

Eine Symbiose, die Sinn macht – für die Wandergäste und ihre Naturbeobachtungen allemal. Viele weitere Partner aus besonderen europäischen Wanderregionen oder Ausrüstungsfirmen sind im Laufe der Jahre hinzugekommen, zusammen bilden sie ein stabiles Gerüst unter der Dachmarke „Best of Wandern“. Einmal im Jahr lassen sie ihren Service von Wanderinteressenten auf Herz und Hingabe testen. In der kommenden Saison sind altbewährte Freundschaften gefragt, die wieder in Schwung gebracht werden sollen. Die Aktion heißt „Beste gemeinsame Zeit“.

 D5A4328 Web

Was ist eigentlich aus Ihrer besten Schulfreundin, Ihrem ehemaligen Arbeitskollegen oder dem Sportsfreund geworden, mit dem Sie eine lange Wegstrecke gemeinsam zurückgelegt haben? Man hat verschiedene berufliche oder private Richtungen eingeschlagen, die Wohn- und Lebensorte haben sich verändert und man hat sich ein wenig aus den Augen verloren.

Wenn Sie jetzt sagen, „schade eigentlich“ oder „die würde ich gern mal wieder für längere Zeit treffen“, sind Sie richtig bei der Aktion „Beste gemeinsame Zeit“: Diese sucht ziemlich beste Freunde für bestens gerüstete Wandererlebnisse zwischen Berg und Tal.

Vom 22.-25 Juni (Räuberland im Spessart vom 8.-11. Juni) dürfen die alten Freunde Wegenetz und Vielfalt einer Wanderregion, ihre Gastronomie und Hotellerie, den Leihservice und die Qualität der Outdoorprodukte kostenlos auf die Probe stellen.   
 
Darüber hinaus geht es aber auch um „Ritterschläge für die Freundschaft“: Am ersten Tag führt ein Guide in die Region ein, aber stellt die alten Freunde zugleich auf die Probe: Schaffen sie den Gipfel, bezwingen den Klamm, melken sie die Kuh? Die Freunde bekommen Gelegenheit, eine eigene Tour auszuarbeiten und dabei die beste Filmkulisse für das Drehbuch ihrer Freundschaft zu finden (Tag Zwei). Sie wählen eine gemeinsame Aktivität für eine Erinnerung, die sie aus den Bergen in den Alltag zurücknehmen: eine Kräutersammlung, ein Stillleben aus Bergblumen, eine Soundsammlung mit Waldstimmen (Tag Drei).  Ihre Ergebnisse halten die Teilnehmer in Bild und Text fest: Dazu wird ein eigener Blog für die Wanderfreunde eingerichtet.  
 
„Die Idee von Best of Wandern hat sich seit zehn Jahren bewährt“, erklärt Leiterin Verena Weiße. „Sie basiert auf Austausch, Ergänzung und Miteinander – genau wie alte Freundschaften.“ Unter der Marke Best of Wandern (BoW) kooperieren Ausrüster, ein Reiseveranstalter, OnlineVersandhändler, Tourenportal und zehn Wanderregionen in fünf europäischen Ländern. Herzstück der Kooperation sind die regionalen „Testcenter“, die den Gästen aktuelles Wandermaterial wie Schuhe, Schirme, Ferngläser oder Rucksäcke für eine Probetour zur Verfügung stellen.  
   
Zur Auswahl stehen 2017 die BoW-Regionen: Ammergauer Alpen in Oberbayern, Donaubergland in der Schwäbischen Alb, Region Leipzig in Sachsen, Frankenwald und Räuberland im Spessart in Bayern, Region Osttirol, Radstädter Tauern im Salzburger Land, Dachstein Salzkammergut in Oberösterreich, Region Müllerthal in Luxemburg, Naturpark Nordvogesen im Elsass und Ostbelgien im Dreiländereck.

Update: Die Teilnehmer für die Aktion stehen inzwischen fest, das erste Team startet vom 8.-11. Juni in das Räuberland Spessart. Die Erfahrungen der Teilnehmer 2017 werden im Liveblog veröffentlicht.

Letzte Änderung am Dienstag, 06 Juni 2017 14:03
Back to Top