Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Wanderduo - Best of Wandern

2D5A2166 Panorama

Mit der Aktion "Beste gemeinsame  Zeit" schickt Best of Wandern Freunde, die in letzter Zeit zu wenig Zeit füreinander hatten, auf die Reise in 11 Best of Wandern Regionen. Als erstes Team erleben Jessica und Nicole vom 8.-11. Juni ihre beste gemeinsame Zeit im Räuberland im Spessart.

Die restlichen 10 Teams starten am 22. Juni in den Regionen Ammergauer Alpen, Dachstein Salzkammergut, Region Leizpig, Frankenwald, Nordvogesen, Müllerthal, Radstädter Tauern, Osttirol, Ostbelgien und Donaubergland. Alle Teilnehmer werden in dieser Zeit live von ihren Erlebnissen und Herausforderungen vor Ort in Wort und Bild bereichten.

Mehr Infos zur Aktion "Beste gemeinsame Zeit" gibt es hier.

>> zum Live-Blog

 

 

Der Frankenwald, Mittelgebirgslandschaft und Naturpark im Norden Bayerns, ist mit seinen vielfältigen Freizeitangeboten nicht nur für Wanderer und Mountainbiker ein ideales Terrain, sondern lässt auch Kinderherzen höher schlagen – sei es auf dem Rücken eines Pferdes, bei der Fahrt mit einer traditionellen Dampflok oder beim Aufenthalt auf dem Bauernhof – Tiere streicheln inklusive! Die schönsten Reiseideen für entdeckungsfreudige Familien sind hier zu finden: http://www.frankenwald-tourismus.de/erlebnis-urlaub/fuer-klein-gross.html

Blick in die Landschaft Bildrechte Naturpark Frankenwald Michael Teuber

Eine ganze Reihe von Gastgebern haben sich auf Familienurlaub spezialisiert und bieten besonders geräumige Familienzimmer, Kinderbetreuung oder Spielzimmer. Um Eltern die Buchung zu erleichtern, sind diese Gastgeber im Katalog mit 3 bis 5 ‚Bärchen‘ gekennzeichnet.

Freigegeben in Region Frankenwald

Maren Mohr und Manfred Puder aus Lübeck sind das Gewinnerduo, das vom 10.-14. Juli beim Nachrücker-Wochenende in der Region Müllerthal in Luxemburg auf Tour geht.

Wanted
Wanderduo
50 plus
"gut drauf"
mit eigenem Fotoapparat
konditionell belastbar
trittsicher
höhentauglich
überwiegend schwindelfrei
wandererfahren
bereit Ausrüstung zu testen

Here we are!"
"O.g. Fakten treffen alle auf uns zu. Wir sind ein reiselustiges Ehepaar (weiblich 53 Jahre, männlich 59 Jahre), das dieses Jahr in den Alpen wandern möchte. Ursprunglich war eine Tour in Österreich geplant, aber jede andere von Ihnen angebotene Tour in den Alpen ist willkommen.Die komplette Ausrüstung ist vorhanden, wir sind aber gern bereit neue Materialien zu testen. Allerdings besteht noch Diskussionsbedarf bzgl. der Wanderstiefel, es läuft sich halt mit den eigenen eingelaufenen am besten Emoji . Gebt uns Strandkrabben von der Küste eine Chance!

"Vom hohen Norden bis in den Himalaya". Lange Wanderungen in unserem schönen Bundesland Schleswig-Holstein geben uns Kraft im Alltag. Im Urlaub darf es dann gern weiter weg sein. Als Asienfans verfügen wir über zahlreiche Erfahrungen im "Dschungeltrekking", das uns in abgelegene Gebiete gebracht hat, in denen das Leben noch sehr archaisch ist (in Thailand, Myanmar, Indonesien, Vietnam, Laos und Indien). Im Himalaya ging es dann hoch hinauf, im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh bis auf über 5.000 m. Auf kürzeren Reisen wandern wir gern in den Alpen, z.B. rund um Meran oder Küstenwanderwege, letztes Jahr auf den "sentier de douaniers" in der Bretagne, dieses Jahr wollen wir noch in Italien in den Cinque Terres und einen Rundweg in den Lechtaler Alpen wandern."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Doris Kasüske aus dem Siegerland und Heike Mecking aus Aschaffenburg gehen im Naturpark Nordvogesen im Elsass auf Tour.

Lesen Sie hier das Portrait der beiden Freundinnen, die für Medienpartner DERTOUR auf Tour gehen:

„Wir, Doris Kasüske, 58 Jahre alt, aus dem Siegerland und Heike Mecking aus Aschaffenburg, 53 Jahre alt, wandern seit etwa neun Jahren mindestens für eine Woche jedes Jahr gemeinsam. Die warmen Ziele im Winter, wie Madeira, La Palma, La Gomera, Südspanien, Mallorca, haben es uns ganz besonders angetan. Wir sind beide sehr naturverbunden und fühlen uns besonders wohl, wenn wir aktiv sein können. Weite Fernblicke, grüne Landschaften, Neues entdecken, einfach die Natur genießen, dann geht unser Herz auf. Da Heike aus Bayern kommt, ist sie natürlich mit Wanderungen dort, sowie auch in Österreich sehr vertraut. Ich hingegen wandere mehr in den Regionen Rheinsteig, Rheinburgenweg, Rothaarsteig und Westerwaldsteig."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Lesen Sie hier das Portrait der beiden erfahrenen Wanderer, die für den Medienpartner Magazin active in Saas-Fee auf Tour gehen:

"Sie suchen Wanderduos über 50, die noch Elan haben Herausforderungen anzunehmen, Neues zu entdecken, Natur und Region zu genießen und ihre Wandererfahrung einbringen? Dann sind wir für Ihre Zielgruppe richtig.

Wer sind wir?

Walther Kurth, Jahrgang 43 - anerkannter Weit- und Ausdauerwanderer (in 2012 u.a. 24-Stunden von Bayern, Westerwaldsteig, Rheinburgenweg, zahlreiche IVV-Marathons, Valle-Stura/Valle Maira-Exkursion im italienischen Hochgebirge)

und sein Wegbegleiter

Martin Prasch, Jahrgang 1959 - GPS-Freak und Fototagebuchführer (siehe bspw.: http://www.edelweissundenzian.de/download/Talspruenge-Roadbook.pdf) (in 2012 2.000 km im In- und Ausland erwandert, darunter drei 24 Stunden Wanderungen)

Was treibt uns an:

Ein unbändiger Bewegungsdrang, gepaart mit der Erkenntnis, dass unser Wohnzimmer draußen in der freien Natur ist und dass neben dem eigentlichen Wanderereignis, neue Pfade zu beschreiten, auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen darf."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Lesen Sie hier das Portrait der beiden erfahrenen Wanderer, die für den Medienpartner LINDA-Apothekenmagazin im Wipptal in Tirol auf Tour gehen:

"Wir zwei kommen aus der Badener Gegend. Gerold ist Jahrgang 1959, ich (Christa) 1953. Wir zwei sind keine Extrem-Sportler, bewegen uns jedoch gerne und freuen uns über alles ,was uns vor die Linse kommt. Tiere, Blumen und der Blick ins weite Land. Wir sind viel im Schwarzwald unterwegs. Wandern nach einem alten Wanderbuch oder auch durch Bildersuche, kommen wir auf neue Ziele. (Karseen, Siebenfelsen, Linachtalsperre).

Vergangenes Jahr haben wir die Bühlot von der Quelle bis zur Mündung ab gewandert, bzw. mit dem Fahrrad abgefahren. Im Spreewald sind wir zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Paddelboot unterwegs. Die Insel Rügen war auch schon unser Ziel. Peru, Türkei, Peking und Tibet waren unsere größten Reisen. Natürlich ist unsere Fotoausrüstung immer mit dabei. Seit ungefähr einem Jahr haben wir eine eigene Seite, wo wir unsere Wanderungen oder auch Autofahrten kundgeben und durch die Bilder, die Neugier anderer wecken könnenWir sind zwei Rentner, die gerne unterwegs sind. Durch Zufall habe ich Ihren Aufruf gelesen und kurz entschlossen, daran teil zunehmen.

Vielleicht haben wir Zwei ja Glück und können auf diese Art und Weise etwas Neues erwandern. Wir würden uns freuen. Im Anhang ist eine kleine Auswahl meiner Bilder. Mein Partner fotografiert auch. Wir zwei haben auch eigene Seiten, wo wir Bilder veröffentlichen. Unsere webseiten cvehbach.de und gerobraun.de

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Claudia Ditscheid aus Köln und Joachim Bosbach aus Much in NRW erkunden die Lienzer Dolomiten in Osttirol.


Lesen Sie hier das Portrait der Naturliebhaber, die sich über den redaktionellen Aufruf im  Kölner Stadt-Anzeiger beworben und gewonnen haben:

"Wir, Claudia Ditscheid und Joachim Bosbach, beide Jg. 1962, sind gerne in der Natur unterwegs und lieben sowohl die Klein- und Feinheiten am Wegesrand als auch die herrlichen Weit- und Fernblicke. An den Wochenenden wandern wir überwiegend in der Eifel und dem Bergischen Land, in unseren Urlauben und verlängerten Wochenenden zieht es uns auch gerne in alpine Gegenden (inkl. Hüttentouren). So waren wir in den letzten Jahren z.B. in den Dolomiten (meine persönlichen Lieblingsberge J), im Kleinwalsertal, Bregenzerwald, Tessin (Val Verzasca), Karnischer Höhenweg, Triglav, Rhön, Müllerthal u.a. Alle sehr unterschiedlich und auf ihre Art einfach schön. Ich fotografiere gerne, um mir so die herrlichen Landschaften und Eindrücke mit nach Hause zu holen."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Martina und Achim Krätzig aus Kornwestheim gehen auf Tour in den Hochschwarzwald

Ein Kurzportrait über die beiden Kornwestheimer, die für Medienpartner www.fernweh-aktuell.com auf Tour gehen:

"Wir zwei - Martina, Jahrgang 61 und Achim, Jahrgang 58 sind schon lange ein Paar (feiern am 25. Juni unsere Silberhochzeit - ehrlich!!) sind sehr naturverbunden und sehr oft (fast jedes Wochenende) in der Natur. Meist gehen wir wandern, da wir beide so am meisten vom Wochenstress entspannen (unsere größte persönliche Herausforderung war vor zwei Jahren der Rennsteig mit seinen 168 km in 6 Tagen). Das war aber die Ausnahme. Ansonsten sind wir keine "Kampfwanderer". Wir könnten noch viel mehr berichten, wie mich Martina aber erinnert, sollte unsere Beschreibung kurz sein. Upps, Sorry. Die KAMERA ist stets dabei."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Waltraud und Rainer Thiele-Reichmuth gehen auf Tour in Winterberg im Hochsauerland


Lesen Sie hier das Portrait der beiden Berliner, die für den Medienpartner Wandermagazin dabei sind:

"Vor neun Jahren suchten wir nach vielen Fahrradreisen eine neue Herausforderung und entdeckten das Wandern für uns. Wir sind 58 und 62 Jahre alt, ein Paar und wohnen in Berlin. Es gibt ja so viele Fernwanderwege, die erlaufen werden wollen. Da wir nicht fliegen und Autofahren blöd finden, reisen wir immer per Bahn an. Wir haben unsere Rucksäcke dabei und laufen von Ort zu Ort. So sind wir den Rennsteig, den Rheinsteig, einen Teil des Hochrhöners und des Eifelsteigs, den Malerweg, den Altmühl Panoramaweg, einen Teil des Vogtland Panoramaweges, den Saar-Hunsrück-Steig, einen Teil des Frankenweges, den Malerweg, den Maintalhöhenringweg, den Hermanns- und Eggeweg, den Harzer Hexenstieg, den Rothaarsteig und viele Abschnitte des 66 Seen Weges um Berlin gelaufen, zwei Wanderungen haben wir auch in Italien gemacht, von Genua nach Portovenere und an der Amalfiküste entlang.

Manchmal mit vorgebuchten Quartieren und manchmal einfach drauf los – immer aber voller Spannung, was wir sehen und erleben werden. Jeder Tag unterwegs ist so voller Eindrücke, der Alltag unendlich weit weg und der Kopf wird richtig frei. Wie mag der Ausblick vom nächsten Berg sein und ob wir heute Abend noch (gutes) Essen und ein Bier bekommen? Abends gucken wir auf die Karte und freuen uns auf die nächste Etappe, außerdem werden Eindrücke im Tagebuch beschrieben, damit zu Hause ein Fotobuch über die Wanderung entstehen kann, man muss ja die Zeit bis zur nächsten Reise überbrücken...

Natürlich sind wir die Richtigen für die Aktion – wer sonst? Bisher haben wir zumindest noch kaum Menschen unterwegs getroffen, die wie wir bei fast jedem Wetter durch die Landschaft laufen und vor allem noch soviel Spaß dabei haben!"

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Beate Grübler und Gabriela Teichmann aus Hannover gehen in den Ammergauer Alpen in Oberbayern auf Tour.

Lesen Sie hier das Portrait der beiden Freundinnen, die sich über den redaktionellen Aufruf im Magazin DB mobil beworben und gewonnen haben:

"Wir, zwei wanderlustige Freundinnen, würden gern bei der Best of Wandern Tour' 13 mitmachen und sind neugierig auf neue Wanderregionen. Als Wander-Duo haben wir -- Gabi, 52 Jahre, und Beate, 54 Jahre -- schon so manchen Gipfel erklommen (s. Fotos), sehen das ganze aber immer entspannt und interessieren uns auch für das, was rechts und links vom Weg liegt, dazu gutes Essen und nette Gespräche -- wir denken, bei BoW wären wir deshalb genau richtig. Wir probieren gern neues Equipment aus und finden alle angebotenen Wanderregionen klasse."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013

Helene und Martin Hiestand aus Nyon in der Westschweiz gehen in der Surselva in Graubünden auf Tour.


Lesen Sie hier das Portrait des deutschweizer Ehepaares, die für Medienpartner Wandermagazin Schweiz dabei sind:

"Wir sind ein Deutschweizer Ehepaar, das seit über 40 Jahren in der Westschweiz lebt. Jahrgang 1946 und 1947. Rentner seit ein paar Jahren sind wir jetzt große Hobbywanderer geworden. Da wir viel Zeit haben, können wir uns das schöne Wetter aussuchen oder abwarten. Wir wandern in der ganzen Schweiz, je nach Jahreszeit. Im Frühjahr im Mitteland, vor allem Flusswandern, im Sommer und Herbst im Gebirge. Im Winter Schneeschuhlaufen im Jura. Meistens sind es Tagestouren mit dem öffentlichen Verkehr. (Wir besitzen ein Generalabonomment).

Bei weiter entfernten Zielen übernachten wir in Hotels und verbinden es mit einer 2- oder 3 tägigen Wanderung. Zum Beispiel die Tour vom Bodensee bis Basel haben wir 3 mal unternommen. 3 Tage von Konstanz nach Schaffhausen und später 5 Tage von Schaffhausen bis Stein-Säckingen. Durchschnittliche Distanz ca 20 km pro Tag im Flachland, im Gebirge natürlich viel weniger, dort sind ja die Höhenmeter wichtiger. 2011 war ein sehr gutes Wanderjahr für mich. Damals wanderte ich im Durchschnitt jeden 3. Tag mit einem Total von 1800 km. Letztes Jahr war das Wetter bedeutend weniger schön und es reichte nur für 1000 km."

Freigegeben in Unsere Wanderduos 2013
Back to Top