Helene und Martin Hiestand sind für das Wandermagazin Schweiz dabei - Best of Wandern

2D5A2166 Panorama

Helene und Martin Hiestand sind für das Wandermagazin Schweiz dabei

Helene und Martin Hiestand aus Nyon in der Westschweiz gehen in der Surselva in Graubünden auf Tour.


Lesen Sie hier das Portrait des deutschweizer Ehepaares, die für Medienpartner Wandermagazin Schweiz dabei sind:

"Wir sind ein Deutschweizer Ehepaar, das seit über 40 Jahren in der Westschweiz lebt. Jahrgang 1946 und 1947. Rentner seit ein paar Jahren sind wir jetzt große Hobbywanderer geworden. Da wir viel Zeit haben, können wir uns das schöne Wetter aussuchen oder abwarten. Wir wandern in der ganzen Schweiz, je nach Jahreszeit. Im Frühjahr im Mitteland, vor allem Flusswandern, im Sommer und Herbst im Gebirge. Im Winter Schneeschuhlaufen im Jura. Meistens sind es Tagestouren mit dem öffentlichen Verkehr. (Wir besitzen ein Generalabonomment).

Bei weiter entfernten Zielen übernachten wir in Hotels und verbinden es mit einer 2- oder 3 tägigen Wanderung. Zum Beispiel die Tour vom Bodensee bis Basel haben wir 3 mal unternommen. 3 Tage von Konstanz nach Schaffhausen und später 5 Tage von Schaffhausen bis Stein-Säckingen. Durchschnittliche Distanz ca 20 km pro Tag im Flachland, im Gebirge natürlich viel weniger, dort sind ja die Höhenmeter wichtiger. 2011 war ein sehr gutes Wanderjahr für mich. Damals wanderte ich im Durchschnitt jeden 3. Tag mit einem Total von 1800 km. Letztes Jahr war das Wetter bedeutend weniger schön und es reichte nur für 1000 km."

Back to Top