Rund-um-Leipzig - Best of Wandern

2D5A2166 Panorama

Rund-um-Leipzig

Der Wanderweg „Rund-um-Leipzig" geht auf das Engagement von Jürgen Lorenz vom Wanderverein Leipziger Wanderer e.V. zurück und führt mit einer Länge von 80 km rund um die Stadt Leipzig. Auf einmalige Art und Weise lässt sich so die Messestadt Leipzig mit ihren vielfältigen Naturräumen, ihrer Geschichte und Besonderheiten abseits der Themen „Bach" und „Völkerschlacht" erleben.

Da jede Etappe an einer Haltestelle der Leipziger Verkehrsbetriebe startet und endet, darf das Auto gerne zu Hause stehen bleiben. Insofern lässt sich die Rundtour auch auf fast beliebig viele Etappen verteilen und individuell beginnen und fortsetzen. „Offiziell" beginnt die Runde in Markkleeberg (1) und führt unter thematischen Schwerpunkten im Uhrzeigersinn über Knautheim, Miltitz (2), Lütschena, Thekla (3), Paunsdorf und Meusdorf rund um das Stadtzentrum. So zeigt sich die ganze Vielfalt einer angenehm naturnahen Wanderung durch großstädtischen Raum, vom stillen Auenwald über romantische Wildpferdeweiden bis hin zu geschäftigen Kunstlandschaften am Containerverladezentrum und der Messe.

Zukünftig werden entlang der Wegstrecke sogenannte „Inszenierungen" eingerichtet, welche die Besonderheiten der Route hervorheben werden, etwa Informationen und Aussichtsplattformen an der Porsche-Teststrecke, an den Wildpferdeweiden im Norden Leipzigs oder am Messegelände.

BoW-Leipzig-Rund-um-Leipzig-Korr

Index Wandern (leicht)

Start und Ziel: Rundwanderung, individueller Ein-/Ausstieg möglich, z.B. in Markkleeberg, Miltitz oder Thekla.

Anforderungen: 80 km, 7 Kurzetappen (je nach Kondition).

Höhepunkte: Landschaftspark Cospuden, Kulkwitzer See, Bismarckturm und Schlosspark Lützschena, Porsche Teststrecke, Wildpferdeweide, Messe Leipzig, Erholungspark Lößnig-Dölitz, Völkerschlachtdenkmal, Torhaus Dölitz.

Markierung: Weiß-Rot-Weiß (Farbmarkierung auf Bäumen)

An- und Abreise mit ÖPNV, ab Hbf. Leipzig mit z.B. Linie 9 zwischen Thekla und Markkleeberg-West, Linien 8/15 nach Miltitz, Paunsdorf Linie 8.

Back to Top