Naturschauspiel Narzissenblüte in Ostbelgien - Best of Wandern
Dienstag, 12 April 2016 14:53

Naturschauspiel Narzissenblüte in Ostbelgien

Narzissen im Holzwarchetahl bei Rocherath.

Alljährlich findet in Ostbelgien im Frühjahr ein einmaliges Naturschauspiel statt. In vielen Flusstälern der Eifel-Ardennenregion blühen ab März/April hunderttausende von wildwachsenden Narzissen. Wegen des relativ milden Winters hat die Narzissenblüte bereits früh begonnen.

Es ist ein einzigartiges Schauspiel, denn wilde Narzissen sind in der Natur nur selten zu finden. Die Pflanzen können nur wachsen, wenn sie genügend Licht erhalten. Darum hat man Fichten aus den Bachtälern entfernt, die vor Jahrzehnten auf vielen Narzissenwiesen angepflanzt wurden. Weil das Naturwunder nur wenige Wochen dauert und sehr vom Klima und den vorherrschenden Temperaturen abhängt, sollte man den richtigen Zeitraum nicht verpassen, um es vor Ort zu erleben.

 

narzissen
(Foto: eastbelgium.com)

Empfohlene Wanderwege:

Narzissenwanderweg Weywertz (9 km langer Rundwanderweg)
Verkehrsverein Weywertz Infos unter: vv-weywertz.be

Naturlehrpfad Mausheck – Start Grillhütte Bütgenbach (kinderfreundlich etwa 1,5 km)
Infos unter www.butgenbach.info oder Telefon +32 80 86 47 23

Weitere Veranstaltungen:

10.04.2016 Narzissenfest im Holzwarchetal – Rocherath (Natagora/BNVS)

Treffpunkt: 11 Uhr geführte Wanderung – Info: +32 (0)80 44 81 44

13.04.2016Narzissen-Wanderung – Schwalmbachtal bei Kalterherberg (LAC Wanderverein Eupen)

Treffpunkt: 14 Uhr Bushof Eupen – Führung und Info: Liliane Daelen +32 (0)87 55 23 11

16.04.2016Frühlingswanderung zu den wilden Narzissen – Bütgenbach (Les Sentiers de Grande Randonnée)

Treffpunkt: 9.45 Uhr Worriken/Bütgenbach – Info: +32 (0)479 62 17 49

17.-19.04.2016 L’étincelle printanière de nos vallées fleuries aux mille jonquilles (Cercle royal Marie-Anne Libert a.s.b.l.)

Départ : 10 h Place du Châtelet (Malmundarium) pour l’Hôtel Drosson à Wirtzfeld – guide/info : Joseph Reuter +32 (0)477 372 181, Marianne Libert +32 (0)80 33 89 98, Maria Gentges +32 (0)475 626 883 et http://cercle-ma-libert.be/793-2/

01.05.2016Narzissenwanderung – Eupen (Sonnentau)

Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz St. Joseph (Frankendelle) in Eupen – Info: www.sonnentau.be

_____________________________________________________________________________

ACHTUNG! Die Narzissen stehen unter Naturschutz. Diese dürfen weder gepflückt noch mit der Zwiebel herausgerissen werden. Deshalb sollte man sie in ihrem natürlichen Umfeld stehen lassen, wo sie am besten zur Geltung kommen.

Back to Top