Meeting mit Aussicht: Best of Wandern im Naturpark Nordvogesen - Best of Wandern
Mittwoch, 07 August 2013 09:24

Meeting mit Aussicht: Best of Wandern im Naturpark Nordvogesen

Wer geht im nächsten Jahr auf Best of Wandertour? Wer kommt nach den Wandergesichtern, den Familien und 50plus-Duos in den Genuss von ein paar wandervollen Tagen, bester Ausrüstung, regionaler Kochkunst- und Gastgeberkultur? Über diese und andere spannende Fragen haben die 22 Partner von Best of Wandern, kurz BoW, auf ihrer Strategiesitzung vom 21.-22 Juni im Naturpark Nordvogesen entschieden. Die weitgehend unberührte Bergregion im Elsass ist eine von zehn beteiligten europäischen Wanderregionen. Dazu kommen noch neun Outdoor-Ausrüster, ein Reiseveranstalter und ein Online-Versandhändler.

IMG 7784

In den Nordvogesen konnten die Partner tolle Gastfreundschaft erleben: „Wir haben unseren Gästen die fünf großen B's gezeigt", sagte Marie Baumgartner vom Tourismusverband Naturpark Nordvogesen. „Biosphärenreservat, Burgruinen, Bio-Buffet, Beau Rivage und Bitche." Das Bitscher Land an der Grenze zu Rheinland-Pfalz beherbergt auch das Testcenter und damit Herzstück der Kooperation Best of Wandern. Hier können die Gäste kostenlos hochwertige Outdoor-Kleidung und Wandermaterial für ihre Tour ausleihen und auf die Probe stellen. Getagt wurde im Hotel „Beau Rivage" in Philippsbourg mit Blick auf den Etang de Hanau (Hanauer Weiher).

„Unsere Sitzungen sind immer eine gute Mischung aus Begegnung, Inspiration und Koordination", sagt Verena Weiße, Leiterin der Kooperation. „Es geht auch darum, die jeweilige Gastgeberregion besser kennenzulernen." Und dazu gehören im Naturpark Nordvogesen 1.650 Kilometer Wanderwege, entlegene Burgen, alte Fachwerkhäuser - und nicht zu vergessen eine ausgezeichnete Küche mit bis zu fünf Sternen!

Back to Top