Naturpark Ammergauer Alpen - Best of Wandern

2D5A2166 Panorama

Wanderziel Naturpark Ammergauer Alpen

  • 10629 151957341606 148766316606 3170852 7260487 n
  • IMG 6854 web
  • IMG 6575 web
  • Laber
  • IMG 6709 web
  • Ammergauer Alpen
  • IMG 6828 web
  • 10629 151957331606 148766316606 3170851 6962504 n
  • IMG 6794 web
  • drehkreuz
  • IMG 6870 web
  • IMG 6762 web
  1. Porträt
  2. Testcenter
  3. Karte
  4. Kontakt
  5. Anfahrt

Traumland König Ludwig II.

Wander, Kultur und Gesundheit

König Ludwig II. wusste es bereits: Der Naturpark Ammergauer Alpen ist der Geheimtipp für naturnahe Erholung und verfeinerte Genüsse. Genau hier hat er sein Lieblingsschloss erbauen lassen, eingerahmt von hohen Bergen, urwüchsigen Wäldern und Schluchten, blühenden Wiesen und blauen Bergseen. Kein Wunder also, dass die Kultur neben dem Wandern und Bergwandern eine ebenso bedeutende Rolle spielt wie Gesundheitsurlaub. Frühstücken mit Honig, Milch, Brot und Käse aus heimischer Produktion, wandern in klarer Luft, geistige Erfrischung dank der kulturellen Highlights und anschließend untertauchen in


Warum Naturpark Ammergauer Alpen
 

1. 500 km Wanderwege für jedes Niveau

2. Kulturhighlights (Schloss Linderhof, Kloster Ettal, Passionstheater Oberammergau, Wieskirche, usw.), Naturschauspiele, urige Gaststätten und Berghütten.

3. Gesunde Küche mit regionalen Produkten und vielfältige Entspannungs-
angebote zum Kraft tanken und verwöhnen lassen.

2

Testcenter Naturpark Ammergauer Alpen

Best of Wandern Testcenter Ammergauer Alpen

 
Ammertaler Hof

Alte Römerstr. 10
82442 Wurmansau/Saulgrub
Tel: 08845.75 89 42

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag ab 8 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr.

tcaa1

tcaa2


 

 

 

karte ammergauer alpen

Kontakt

Ammergauer Alpen GmbH
Eugen-Papst-Straße 9a
D-82487 Oberammergau
Telefon +49(0)88 22 922740
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ammergauer-alpen.de

 

 

 

 

Anfahrt

Anreise mit dem PKW

Den Naturpark Ammergauer Alpen erreichen Sie entweder von

  • München: über die A95 bis Autobahnende und weiter nach Oberau. Hier biegen Sie rechts Richtung Augsburg ab. Nachdem Sie den Ettaler Berg passiert haben, erreichen Sie Ettal - das südliche Tor zu den Ammergauer Alpen
  • A7: über Seeg, Roßhaupten, Leckbruck nach Steingaden. Danach Richtung Garmisch-Partenkirchen über die B23 nach Bad Bayersoien im Norden der Ammergauer Alpen
  • Füssen: Hier nehmen Sie den Weg über Steingaden. Danach Richtung Garmisch-Partenkirchen über die B23 nach Bad Bayersoien im Norden der Ammergauer Alpen
  • Innsbruck: hier Richtung Garmisch-Partenkirchen, danach der Beschilderung zur A95 / München folgen. In Oberau links Richtung Augsburg abbiegen. Nachdem Sie den Ettaler Berg passiert haben, erreichen Sie Ettal - das südliche Tor zu den Ammergauer Alpen

 

Mit der Bahn/Bus von München aus über Murnau nach Bad Kohlgrub, Unterammergau, Oberammergau. Busverbindung von Oberammergau oder Oberau nach Ettal und Linderhof.

Webadressen

www.bahn.de,

www.rvo-bus.de,

www.laber-bergbahn.de

www.hoernlebahn.de

www.kolbensattel.de 

www.ammergauer-alpen.de/wandern

 

Literatur

Kompass Karte 1:35.000, Blatt 05 "Oberammergau und Ammertal"

 

next
prev
Back to Top