Best of Wandern Blog

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus/ Covid-19 in Europa und weltweit wurden jeweils auf nationaler Ebene Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung beschlossen. Diese sollen zu einer Eindämmung des Virus führen. Von den beschlossenen Maßnahmen ist auch der touristische Sektor stark betroffen. Touristische Reisen sind momentan nicht mehr möglich. ​In der Folge führen Sie die Links jeweils zur aktuellen Lage in den Best of Wandern-Regionen:
Update +++ Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie verschoben. Grundlage ist ein Bescheid des Landratsamts Garmisch- Partenkirchen, der die Durchführung der Oberammergauer Passionsspiele untersagt. Die Gesundheit unserer Gäste und Mitwirkenden hat für uns höchste Priorität, daher haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die für den 16. Mai 2020 geplante Premiere der Passionsspiele auf das Jahr 2022 zu verschieben.  +++Weitere Infos: https://www.ammergauer-alpen.de/Media/Artikel/Corona-Virus/Verfuegungen-fuer-Bayern-Soforthilfeprogramm-Informationen/Verschiebung-der-42.-Oberammergauer-Passionsspiele-von-2020-auf-2022
(Oberammergau) Zupacken können und Spaß in der Natur haben. Das sind die wesentlichen Voraussetzungen, die es braucht, wenn man an den neuen Freiwilligenprojekten im Naturpark Ammergauer Alpen teilnehmen möchte. Jeden Monat, von Juli bis Dezember, steht innerhalb des 227 Quadratkilometer großen Naturparkareals ein anderes Projekt auf der Agenda.
Eröffnen Sie mit uns die Wandersaison 2020! Zum großen Wanderopening am 1. Mai auf dem Himmelssteig, Europas best-bewerteter Premiumrundwanderweg, erwarten Sie zahlreiche Genussstationen entlang des Weges. Mit leckeren Rauchsaiten, Grillwürsten und regionalen Getränken wird diese Wanderung zum echten Genusserlebnis.
Der Grüner Knopf - das staatliche Siegel für verantwortungsbewussten Einkauf.VAUDE ist ein Vorreiter für nachhaltige Produkte in der gesamten Textilbranche. Ein Großteil unserer Produkte wurde mit dem neuen staatlichen Textilsiegel Grüner Knopf ausgezeichnet. Das Siegel kennzeichnet Textilien, die unter besonders hohen Sozial- und Umwelt-Standards hergestellt werden. Die strengen Kriterien unseres firmeneigenen Nachhaltigkeits-Labels Green Shape sind eine wichtige Grundlage für die Zertifizierung. Mehr dazu auf vaude.com und www.best-of-wandern.de/wanderausruestung/vaude.
Köln, 06.02.2020 - Mit wenig Gepäck ankommen, vor Ort das nötige Outdoormaterial ausleihen und reich an neuen Eindrücken heimkehren: Das ist der Grundgedanke, der die Markenkooperation „Best of Wandern" seit zwölf Jahren eint. Seither gehen Regionen, Ausrüster und Reiseveranstalter unter dem BoW-Dach gemeinsame Wege. Eine magische Idee, finden die Tourismusverantwortlichen der Surselva in der Schweiz. Die Ferienregion im Kanton Graubünden ist neuer BoW-Partner und doch bereits bestens vertraut mit den Gepflogenheiten eines Testcenter-Services, wo Schuh, Stock und Wetterschutz kostenlos verliehen werden: Die Surselva zählte bereits in den Anfängen der Kooperation zu den Partnerregionen und kehrt nun zum Start der neuen Wandersaison zu ihr zurück.
Herz-Ass ist Trumpf: 6 Übernachtungen und 8 x Wandertaxi  20.06.2020 - 04.10.2020Die legendäre 5-Tages-Route, die unter den Einheimischen bisher als Geheimtipp gehandelt wurde, ist durchgängig mit dem Herz-Ass-Symbol ausgeschildert. Als der höchste Trumpf im Wanderangebot und für „jedermann" sozusagen, dem Wandern am Herzen liegt.
Wir Sursilvaner sind in Sachen Kunst und Kultur breit gefächert. Besuchen Sie beispielsweise das «lebendige Museum». Julian Cathomas nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und zeigt Ihnen in der Tegia Rasuz das Leben und die Traditionen seiner Vorfahren. Das baufällige Maiensäss wurde ins Dorf transportiert und mit viel Liebe zum Detail neu aufgebaut. Traditionelle Bauernspeisen auf dem Feuer sorgen für ein pures Hüttenzauber-Erlebnis.
Termine: Mi 1. Januar - Do 26. März 2020 Erleben Sie die Abendstimmung oberhalb des Dorfes Brigels. Nach der Wanderung erwartet Sie eine Jagdhütte und ein feines Fondue. Falls kein Schnee liegt. findet die Veranstaltung ohne Schneeschuhe statt.Anmeldung: bis am Vorabend, 17.00 Uhr, Schneesportschule BWA, Tel. 081 941 12 70Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegebenBemerkung: ab 5 Personen. Für Gruppen, Firmen und Vereine führen die Schneesportschule die Wanderung auch gemäss Wunsch durch
Über unberührte Hänge aufsteigen und auf sanften Wegen die herrliche Berglandschaft erleben. Mit den Schneeschuhen ist dies wahrscheinlich die genussvollste Art, die schönsten Seiten des Winters zu entdecken. Der Guide passt die Touren den Schneeverhältnissen und den Teilnehmern an. In einer gemütlichen Jagdhütte wird Ihnen als Verpflegung ein feines Bündner Essen serviert. Falls kein Schnee ohne Schneeschuhe.
Back to Top