Best of Wandern Blog

​Was man an einem Tag alles erleben kann: aktiv sein in der Natur, Handwerkskunst live sehen, ein Gourmetdinner an einem besonderen Ort - die Nordvogesen haben das alles zu bieten!
Auch noch vor dem eigentlichen Start von Wandern mit Biss, nämlich auf der Hinfahrt zu unserer Unterkunft – dem Brigel-Hof in Messkirch-Langenhart – besichtigten wir den Campus Galli.  
Donnerstag. Wurmansau, Ammergauer Hof. Die Crew für die kommenden Tage im Ammergauer Tal steht! Christian meets Lothar. Bei allerschönsten strahlenden Sonnenschein zeigen sich die Berge zunächst diesig, doch schon am Abend von ihrer allerschönsten Seite. Fahrräder ausgeliehen. Der Event kann steigen. Und wir ein. Erstes Radlrund, Fahrt ins Ammertal nach Unternogg, zum Forsthaus.
Nach einer Stärkung am Frühstücksbuffet im Eggerhof ging es auf direktem Weg zum Gipfel des Hausbergs von Mallnitz – den Auernig (2.130 Hm). Da wir die sportliche Herausforderung gesucht haben, sind wir den steilen Anstieg hoch gewandert - ca. 1000 Hm in 2,5h. Dabei kamen wir bei den doch sehr sommerlichen Temperaturen ordentlich ins schwitzen, aber für die grandiose Aussicht hat sich das auf jedem Fall gelohnt.
Do., 27.6.2019 - Anreise ins Häfner's Flair Hotel Adlerbad nach Bad Peterstal-Griesbach. Nach einer schönen Anfahrt durch den Schwarzwald, sind wir, Elvira und Peter, am frühen Nachmittag in Bad Peterstal-Griesbach angekommen. Unser Weg führte uns zuerst in das Best of Wandern Testcenter in der Tourist-Info in Bad Peterstal, wo wir kompetent, ...
Nur wenige Kilometer von der deutschen Eifel entfernt wachen wir heute morgen in Weckerath auf. Der Ort befindet sich auf einer Anhöhe, von dem wir herrlich auf die deutsche Eifel und das schöne Ourtal sehen können. ​
Am zweiten Tag im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol treffen wir uns mit einer Park Rangerin und begeben uns auf die Suche nach Bartgeiern und Steinadlern.
​Die Koffer sind gepackt und es kann los gehen ins "Wandern mit Biss" Wochenende. Wir freuen uns auf 3 Tage Aktiv sein, Genuss und nette Gespräche. 
„Wandern mit Biss" – es geht los im Donaubergland! Oder sollten wir besser sagen „Wandern mit Schluck"?  
Hallo Mallnitz, wir freuen uns in den nächsten Tagen die Gegend zu erkunden und auf die lokalen Köstlichkeiten. Vielen Dank an das Best of Wander Team für die Einladung!
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok