Best of Wandern Blog

Neueste Nachrichten

„24 Stunden FRANKENWALD erleben“ Anfang September

Nach der gelungenen Premiere 2021 findet auch 2022 die Aktion „24 Stunden FRANKENWALD erleben" statt – dieses Jahr vom Samstag, 03. September 10 Uhr bis zum Sonntag, 04. September 10 Uhr. Rund um die Uhr gibt es dann wieder verschiedenste Aktionen in den Landkreisen Kronach, Kulmbach und Hof – zusammengestellt von den Orten, Museen, Vereinen und Erlebnisanbietern aus der Region. 

Weiterlesen

Für Familie Lehmann geht es vom 1.-4. September mit der Familienaktion "Mein bestes Draußen" in den Frankenwald. Ihre Bewerbung lesen Sie hier:

Erst einmal sei gesagt, dass wir uns ganz herzlich bei Best-Of-Wandern und dem "Maison du Tourisme" (insbesondere bei Murron) in Malmedy für diese schönen Tage in Ostbelgien bedanken möchten. Die Aktivitäten passten wirklich wunderbar zu uns, alles war perfekt aufeinander abgestimmt.

Dankeschön! :-)

Auch heute am dritten Tag unseres Ausfluges ins wunderschöne ostbelgische Land, hat man sich wieder etwas ganz besonderes für uns einfallen lassen. Wir durften in die geologische Geschichte Ostbelgiens unter Tage eintauchen. Sehr spannend!

Kleine "Höhlen-Forscher"

Was für ein erreignisreicher Tag! Schnell wie der Wind sind wir auf dem Railbike durchs Perlenbachtal gedüst, haben eine tolle Zeit im Maison du Parc in Botrange verbracht, um uns frisch gestärkt noch auf eine kleine 7 km lange Wanderung durchs Polleur-Venn zu begeben. Die Zeit verging wie im Fluge - quasi schneller als der Wind.

Heute hat dann unser kleines, belgisches Abenteuer begonnen. 
Nachdem wir uns um 13:00 im Tourismuszentrum im Malmedy eingefunden haben, nochmal das Programm erklärt bekamen und und diverses Equipment aussuchen konnten, ging es auch sofort schon zu unserer ersten kleinen Abenteuertour.


Da ist er noch mal, der Flaschengeist, der hier und dort während unserer Hunsrück-Abenteuer auf sich aufmerksam gemacht. Fritzi und Florentine haben aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald viele Schätze mit nach Hause gebracht. 

Unser Aufenthalt in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald endet, wo er angefangen hat: auf dem Campingplatz Harfenmühle. Hier sind wir mit Sarah Kellermann von der Touristinfo Morbach verabredet und halten Rückschau auf die letzten Tage. 

… war eine der meistgestellten Fragen an uns in den letzten Tagen. Die Antwort: Im Familienzimmer des Hotel zur Post in Gonzerath

Unsere kulinarischen Highlights zwischen veganer und gutbürgerlicher Küche. Wer den appetitlichen Spuren folgen möchte, klickt auf die Fotos. Dahinter verbergen sich die Links zum Genuss.