Liveblog "Unterwegs zuhause"

Schriftgröße: +

Mutter Daniela und Tochter Jacqueline aus Mannheim sind "Unterwegs zuhause" in der Region Dachstein Salzkammergut

Für Daniela und ihre Tochter Jacqueline geht es in die Region Dachstein Salzkammergut. Sie haben sich über die Tageszeitung Mannheimer Morgen beworben:

"Sehr geehrte Frau Weiße,

durch die Tageszeitung wurde ich auf Ihre wunderbare Aktion Unterwegs zuhause aufmerksam und dachte sofort an meine Tochter. Ich bin daher hochmotiviert mich hiermit zu bewerben:
Wir, das sind meine Tochter (20), Physikstudentin, lustig, offen, immer zu Scherzen aufgelegt, ehrgeizig, sportlich und durchtrainiert, Hobbys: Ausdauer- und Kraftsport, wandern, Trekking, Skifahren, und ich (55), Bürokauffrau, aktiv, aufgeschlossen und sportlich.

Unsere Familie verband schon immer die Liebe zu den Bergen mit Erinnerungen an großartige anspruchsvolle Wanderungen/Hochtouren wie –- rund um Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol) mit Besteigung des Furgler (3004 m) - 2-Tages-Tour Engadin (CH) Scoul – val d'uina Schlucht – Sesvennahütte (Südtirol) - 2-Tages-Tour Berner Oberland/Wallis (CH) Kandersteg – Schwarenbachütte – Lämmerenhütte - Masca-Schlucht auf Teneriffa - Torrent de Pareis auf Mallorca

Doch dann schlug das Schicksal erbarmungslos zu. Nach einem Leidensweg von knapp einem Jahr ist der geliebte Vater / Ehemann von uns gegangen. Wir haben unser Bestes gegeben, die Pflege, Betreuung, Hilflosigkeit hat uns alles abverlangt.
Im grob übertragenen Sinne ist dies wie bei einer Gipfelbesteigung – gefragt ist Ausdauer, Disziplin, Verantwortung, Kraft, körperliche Höchstleistung, denn nur so erreicht man das Ziel.

Meine Tochter hat trotz Ihres jungen Alters und Abitur für Ihren Vater alles gegeben, selbstlos, sie hat mich unterstützt wo meine Kräfte versagt haben – kurz, sie hat, wie im Sport, körperliche und emotionale Höchstleistung erbracht. Dieser Ausnahmezustand hat uns zusammengeschweißt, nur als Team konnten wir bestehen. Das ist doch auch die Voraussetzung am Berg, oder?

Das Leben betrachtet man nun aus einer anderen Perspektive, vieles wird unwichtig und verliert an Bedeutung und man besinnt sich auf das Wesentliche, nämlich auf das Wichtigste überhaupt, seine Liebsten.
Das Motto Ihrer Aktion Unterwegs zuhause passt hierzu, denn was bedeutet Zuhause, wie definiert man Zuhause?

Zuhause muss nicht ortsgebunden sein, nein, vielmehr sind es die Menschen, mit denen man sich an jedem Ort der Welt zuhause fühlt und wenn sie da sind es einem gut geht und man ein Gefühl der Geborgenheit, Sicherheit und Glück spürt.
Gerne würde ich meine Tochter überraschen und gemeinsam mit ihr als Mutter-Tochter-Team unterwegs zuhause sein, vorzugsweise in der wunderschönen Region Dachstein Salzkammergut; sollte es eine andere Region werden wäre die Freude nicht weniger groß. Danke für die Chance an der Teilnahme an Ihrer tollen Aktion Unterwegs zuhause. Jetzt gilt es „Daumen drücken".
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße
Daniela"


Wir freuen uns, dass Ihr dabei seid!

Lars und Franziska aus Leverkusen sind "Unterwegs ...
Jens und Sonja aus Düsseldorf sind für den Blog Te...

Weitere Blogbeiträge

 Vier unvergessliche Tage in Parc naturel régional des Vosges du NordTour durch das Bitche...
Die dreitägige Nordvogesen-Rundreise wird für uns mit einem Dinner im Restaurant "Les aKcias" in Nie...
Best of Wandern
31 August 2018
Verleihung auf der "TourNatur" in DüsseldorfDonaubergland/Tuttlingen. Der Donauberglandweg steigt au...
​Eine Stunde mit dem Auto von Strasbourg entfernt, findet man Bitche. Die Stadt Bitche liegt im Depa...
Schon war er da, der letzte Tag im Müllerthal. Viel zu schnell verging die Zeit... An diesem le...
Der dritte Tag begann wieder mit einem wunderbaren Frühstück im Berdorfer Eck. Unsere Helden der Reg...
Heute steht eine 21 km lange Tageswanderung auf meinem Programm. Los ging es direkt am Hotel (dem Be...
Stadtansichten und urbanes Leben in Niederbronn-les-Bains  ...
Flora und Fauna in der Landschaft bei NiederbronnSchmetterlinge, Libellen, Eidechsen, Spinnen, ...
Alte Schmiede Jägerthal, Burgruine Windstein und die Landschaft am Wegesrand ...
Nach einem ausgiebigen Frühstück mit selbstgemachten Fruchtgelees und regiona...
Ansichten von der idyllischen Flußfahrt auf der Sarre, Ausflugsgesellschaft, die Natur in Form von S...
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok