Schriftgröße: +

Franny und Jasmin reisen zur BoW-Aktion "Wandern mit Biss" in die Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten

Bild6

Franny aus Stuttgart und Jasmin aus Mönchengladbach reisen zur BoW-Aktion "Wandern mit Biss" in die Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten.

So haben sie sich beworben:

"Liebe Verena, liebes Best-of-Wandern Team,

wir haben im AOK Magazin von der Aktion „Wandern mit Biss“ gelesen und uns war sofort klar, darauf müssen wir uns bewerben :-) Denn wandern und Essen sind zwei Aktivitäten die wir sehr genießen und lieben.
Wir, das sind Franny und Jasmin und wir haben uns zu Beginn unseres Mathestudiums in Karlsruhe kennen gelernt. Da wir nicht nur die Begeisterung für Zahlen, sondern auch das ein oder andere Hobby teilen, ist daraus eine langjährige Freundschaft entstanden. Obwohl es uns nach dem Studium in unterschiedliche Städte verschlagen hat, treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Outdoor-Aktivitäten.



Ein Highlight für uns war die Annapurna-Umrundung 2016. Insgesamt waren wir drei Wochen gemeinsam in Nepal und haben uns zum Ziel gesetzt, den Thorang La Pass auf 5416 Hm zu passieren.
Die Tour hat in Besisahar (800 Hm) gestartet und hat uns über mehrere Tage durch verschiedene Vegetations- und Klimazonen geführt. Gestartet bei 30°C im T-Shirt, haben wir uns in unsere Unterkunft in Thorung Phedi (4520 Hm) über jede zusätzliche Decke gefreut.

Wandern ist für uns eine perfekte Kombination aus sportlicher Aktivität und Genuss. Den die atemberaubenden Landschaften sind jede Anstrengung wert. Und anstrengend war unsere Tour in Nepal tatsächlich, denn wir haben festgestellt, dass selbst langsames Gehen auf über 5000 Hm sehr viel Kraft kostet und einen schnell außer Atem bringen kann. Doch als wir bei strahlender Mittagssonne den Pass erreicht haben, war all das vergessen und wir waren einfach nur glücklich.

Ganz nebenbei kann man beim Wandern auch Tiere beobachten oder mit anderen Wanderbegeisterten ins Gespräch kommen und sich über Erlebnisse und Touren austauschen.
Zur Stärkung gab es in Nepal das traditionelle Dal Bhat oder Momos in verschiedenen Variationen.

Neben dieser erlebnisreichen Wanderung in Nepal gab es auch noch weitere mehrtägige Touren oder Tagesausflüge am Wochenenden, bei denen wir den Alltag hinter uns lassen konnten.

2015 haben wir gemeinsam auf dem E5 die Alpen überquert. Die abwechslungsreichen Wege sowie die grandiose Aussicht haben diese mehrtägige Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Die Atmosphäre auf den Hütten, das wohlverdiente Abendessen, die Gespräche, der Sternenhimmel und das Übernachten in Matratzenlagern machen so einen Urlaub perfekt.

Des Weiteren haben wir einen mehrtägigen Roadtrip auf Korsika unternommen. Jeden Tag haben wir uns die Besteigung eines anderen Berges zum Ziel gesetzt. Danach ging es auf die Suche nach dem besten Campingplatz in der Umgebung und dann haben wir den Tag am Meer ausklingen lassen.



Beide genießen wir auch die kurzen Auszeiten bei Tagestouren z.B. im Schwarzwald. Anbei ein Bild von einer Wanderung an den Geroldsauer Wasserfällen sowie bei der Vorbereitung für einen Klettersteig am Feldberg.

Wie Sie sehen, haben wir schon das ein oder andere Wandererlebnis gemeinsam genießen dürfen und würden uns sehr freuen, wenn wir bei „Wandern mit Biss“ teilnehmen dürfen. Da wir auf unseren Touren sehr gerne mal eine Pause für Fotoshootings mit der Natur und der Landschaft einlegen, werden wir bestimmt die richtigen Bilder für einen anschließenden Bericht finden. Wir würden uns sehr freuen, zusammen mit einheimischen Feinschmeckern, neue Wanderregionen in Europa zu erkunden und darüber zu berichten.

Herzliche Grüße
Franny und Jasmin"

Das Best of Wandern Team wünscht euch viel Spaß

Kristina und Julian gehen bei der Aktion "Wandern ...
Janett von Teilzeitreisender.de genießt "Wandern m...
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok