Aktuelles aus den Regionen

Montag, 14 September 2015 13:25

Große Wanderpremiere auf dem FrankenwaldSteig

„Der Vogel fliegt, der Fisch schwimmt, der Hoyer wandert“

FRANKENWALD, im September 2015. Am 4. September 2015 erhielt der Frankenwald im Rahmen der größten deutschen Wandermesse „TourNatur“ in Düsseldorf das Siegel „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“. Ausgezeichnet von Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, ist die Region jetzt offiziell die erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ in Bayern und gleichzeitig das größte zusammenhängende zertifizierte Wandergebiet Deutschlands.

Beschilderung Frankenwaldsteig


Die neuen Highlights der Wanderregion sind 32 kleine regionale Tagestouren, die sogenannten „FrankenwaldSteigla“ und der große, 242 Kilometer lange „FrankenwaldSteig“, der die Wanderregion einmal umrundet.

Gemeinsam mit dem sympathischen Extremweitwanderer Thorsten Hoyer eröffnet der Frankenwald vom 3. bis zum 10. Oktober 2015 offiziell seine Wander-Neuheiten. Binnen einer Woche erwandert der bekennende Frankenwald-Wanderfan den neuen FrankenwaldSteig. Interessierte begleiten ihn streckenweise oder für die gesamte Strecke und entdecken die Natur aus ungewöhnlichen Blickwinkeln – sei es nun während einer Tour bei Nacht oder unterwegs auf einem Wegabschnitt rund um die Kernthemen „Stille hören“, „Weite atmen“ und „Wald verstehen“.

SnipShot Hoyer Steig

 

Am Tag der Deutschen Einheit fällt der Startschuss für die große Wanderaktion. In eigentlich 13 Tagesetappen umrundet der FrankenwaldSteig die Qualitätsregion Frankenwald. Auf seiner nur siebentägigen Reise passiert Hoyer unter anderem das „Grüne Band“ – Deutschlands längstes Biotop entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, Burgen und Festungen oder geschichtsträchtige Städte wie Kronach und Kulmbach. Mit speziellen „Steig-ein-Angeboten“ besteht für Outdoor-Fans die Möglichkeit, sich dem Wanderprofi tageweise oder auch für mehrere 25 bis 35 Kilometer-Etappen anzuschließen. Ein Highlight ist etwa die „Morgentauwanderung“, um dann bei Sonnenaufgang die Weite des Frankenwaldes zu genießen.

Die Anmeldung zu den einzelnen Touren ist noch bis zum 17. September 2015 unter www.wandern-im-frankenwald.de oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich, die Teilnehmerplätze sind limitiert.

Kontakt:
FRANKENWALD TOURISMUS Service Center
Adolf-Kolping-Straße 1, 96317 Kronach
Tel: +49-(0)9261-6015-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wandern-im-frankenwald.de

 

Download Programm udn Pakete Eröffnung Frankenwaldsteig (PDF)

 

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok