Outdoorsuechtig – Wandertouren, Ausflugsziele, Reisetipps

Mein Name ist Jörg Thamer, Jahrgang 1963 und ich bin Berufssoldat im Ruhestand. Ich liebe die Natur, ausgiebige Geocaching- und Wandertouren sowie das Reisen. Vielleicht kennt Ihr mich schon von meinem Blog  GEWUM! Geocaching, Wandern und mehr… Dort blogge ich seit 2012 über meine Hobbys.  Der Erfolg dieses Blogs hat mich ermutigt, Outdoorsüchtig als Informationsportal für alle Outdoorfreunde zu starten.

Mit diesem Blog möchte ich Euch mit in die Natur nehmen, Euch interessante Wanderungen und Regionen vorstellen sowie Euch Tipps, Tricks und Anregungen geben. Wenn Euch Outdoorsuechtig.de gefällt, sagt es ruhig weiter! Ich freue mich auch über Facebook-Likesgoogle+ sowie Twitter-Empfehlungen.

AUG
08

Über den Bohlensteg im Hafenlohrtal

20190808_113024 Über den Bohlensteg im Hafenlohrtal

​Der letzte Tag meines Besuches im Räuberland und ein wenig traurig bin ich schon. Aber es gibt ja noch ein Highlight, auf das ich mich sehr freue. Der Bohlensteg im wildromantischen Hafenlohrtal soll wunderschön sein.

Weiterlesen
AUG
07

Der Alte Schulweg, die Kräuterfee und ein Schloss, das Filmgeschichte schrieb

Oha, heute soll ich wandern? Heimbuchenthal begrüßt mich zum Frühstück mit kräftigem Regen. Aber pünktlich um viertel nach neun ist der Regenspuk vorbei und es klart tatsächlich etwas auf. Gut so, denn heute erwartet mich einer der schönsten Wanderwege im Räuberland..

Weiterlesen
AUG
06

Stockausschlag und Wilde Möhren - auf Entdeckungstour durchs Räuberland

20190806_122738 Auf Entdeckungstour im Räuberland

​Wohl niemand "lebt" und liebt das Räuberland im Spessart so sehr wie Natur- und Landschaftsführer Ernst Bitz. Und genau mit diesem Mann, dem "Helden der Region", ging ich heute auf Entdeckungstour durchs Räuberland. Eine informative Wanderung rund um Mespelbrunn stand auf dem Programm.

Weiterlesen
AUG
05

Als Outdoorsüchtiger im Räuberland

20190805_182120 Blick auf Heimbuchenthal im Räuberland

Hurra! Ab heute werde ich live aus dem Räuberland im Spessart berichten. Meine Anreise musste ich leider aus persönlichen Gründen um ein paar Wochen verschieben. Aber nun ist es so endlich so weit. Bereits gestern Abend bin ich gut im Räuberland angekommen.

Weiterlesen
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok